Silence und Schlosshotel Mirabell

Silence und Schlosshotel Mirabell Das Hotel Mirabell in den Dolomiten ist ein Refugium abseits von Lärm und Verkehr, es bietet seinen Besuchern eine Atmosphäre, die gleichzeitig von Tiroler Gastlichkeit und italienischem Esprit gekennzeichnet ist. Als ehemalige Sommerfrische eines russischen Grafen, der der letzte Botschafter des Zaren am Wiener Kaiserhof war, kann dieses Haus auf eine ereignisreiche Geschichte zurückblicken. Hier gaben sich die Mitglieder der russischen Aristokratie die Klinke in die Hand.

Aufgrund der exponierten Lage des Hotels waren nach seiner Umwandlung in ein Gästehaus auch in neuerer Zeit schon einigen Berühmtheiten zu Gast. Genannt seien hier nur Marcello Mastroianni und Monika Mann, die Tochter des Schriftstellers Thomas Mann.

Anhand dieses kleinen Auszugs aus der Gästeliste ist schon ersichtlich, dass das Hotel Mirabell ein außerordentlich angenehmer Aufenthaltsort ist. Betrachtet man die Anlage des Hauses, dann kann man diese Vermutung nur bestätigen.

Neben einem wunderschönen Lustwandelgarten mit einem hübschen Weiher und vielen kleinen Pfaden, die an lauschige Plätzchen führen, gibt es eine Wellnessoase, die keine Wünsche offen lässt. Hier finden Körper und Seele Entspannung und Ruhe auf die komfortabelste Art und Weise. Ein Schwimmbad mit allen Raffinessen und eine Sauna bringen den Kreislauf in Schwung und in der Beautyabteilung kann man sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen. Besonders die exklusiven Schönheitsprodukte aus den gesunden und vitaminreichen Tiroler Äpfeln kommen hier zur Anwendung, und das nicht nur für Damen.

Sei es im Sommer oder im Winter, das Schloßhotel Mirabell ist immer eine Reise wert, denn die Dolomiten und Südtirol warten zu jeder Jahreszeit mit besonderen Erlebnissen und Naturschönheiten auf. Die Seiser Alm lädt ein zu Spaß im Schnee und Wintersport, aber auch zu Golf und Wandertouren im Sommer. Die dunkelgrünen Wälder, umgeben von eindrucksvollen Bergen, sind ideal für erholsame Spaziergänge oder Nordic-Walking-Touren.

Zu so viel körperlicher Betätigung sollte man nicht ohne ein kräftiges Frühstück in den Tag starten. Das Restaurant serviert erlesene Speisen, zum Teil aus eigener Herstellung. Die Früchte für die selbstgemachten Marmeladen stammen aus dem eigenen Garten und die Eier für das Frühstücksomelett von glücklichen Freilandhühnern. Leckeres Vollkornbrot und Südtiroler Wurst und Käse runden das Angebot ab.

Nach einem aktiven Tag an der klaren Bergluft ist der Hunger sicher groß und der Chefkoch und sein Team erwarten Sie mit allen Köstlichkeiten der Tiroler und italienischen Küche. Auch hier wird größter Wert auf Natürlichkeit und Frische gelegt, die Qualitätsprodukte der einheimischen Bauern verleihen den Speisen ihren verlockenden Geschmack.

Die Zimmer des Mirabell sind äußerst stilvoll eingerichtet und bieten viel Raum zum Wohlfühlen. Alle haben einen Ausblick auf den majestätischen Hausberg, den Schlern. Das elegante Badezimmer und die einladende Südterrasse sind bei allen Zimmern und Suiten Standard.

Das Hotel hält für seine Gäste sommers wie winters spezielle Angebote und Übernachtungspakete bereit.

Unter anderem gibt es Spezialpreise für Weihnachtsaufenthalte, für Flitterwöchner, Wellnesspakete für Verliebte oder Angebote nur für Frauen in der Suite Gräfin Peterson.

SCHLOSSHOTEL MIRABELL ****
Alexander Egger
Laranzweg 1

39040 Seis
Italien

E-Mail: info@hotel-mirabell.net
Homepage: http://www.hotel-mirabell.net/
Telefon: +39 0471 706134

Pressekontakt
brandnamic GmbH
Matthias Prader
Julius-Durst-Str. 44

39042 Brixen
Italien

E-Mail: hotel-mirabell@hotmail.de
Homepage: http://www.brandnamic.com
Telefon: +39 0472 831340

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Mauritius erleben und verstehen: Neues Kulturprogramm der Veranda Resorts

Mauritius erleben und verstehen: Neues Kulturprogramm der Veranda Resorts

Veranda Resorts mit neuem Kulturprogramm Ein einzigartiges Reiseerlebnis, das über den klassischen Hotelaufenthalt und Badeurlaub hinausgeht: Hotelgäste der Veranda Resorts auf Mauritius profitieren ab sofort von einem neuen Kulturprogramm aus zahlreichen Aktivitäten, das Bestandteil jeder Buchung ist. Wer seinen Urlaub in einem der vier Veranda Resorts – Veranda Grand Baie, Veranda Pointe aux Biches, Veranda

VCH-Hotels in Hotelratings

VCH-Hotels in Hotelratings

VCH-Hotels nach guten Platzierungen im Vorjahr auch in den Ranglisten 2014 wieder auf guten Positionen Wieder sind VCH-Hotels unter den Top-Twenty: Das Hotel Bella Lui Crans Montana (10) und das Hotel Artos Interlaken (17) . Mit dem “Prix Bienvenue” zeichnet der Schweizer Tourismus Verband jährlich die freundlichsten Hotels aus, http://www.myswitzerland.com/de-ch/themen/die-100-freundlichsten-hotels-der-schweiz.html Im Hotelrating 2014 der Sonntagszeitung

Wie wichtig ist im Ausland das Outfit?

Wie wichtig ist im Ausland das Outfit?

Wenn wir im Ausland sind – egal ob beruflich oder privat – sind wir automatisch Botschafter des eigenen Landes. Welchen Eindruck möchten Sie hinterlassen? Doch sicherlich einen positiven Eindruck. Daher ist es umso wichtiger den Koffer sorgfältig zu packen. Nicola Schmidt, Imagetrainerin gibt Tipps: Mit einem guten Auftritt und einer starken Ausstrahlung haben Sie den

Jetzt Insider-Tipps für die Mode-Metropole Melbourne: Hinterhofshops, Stadtteilmärkte und Fashion-Festivals

Jetzt Insider-Tipps für die Mode-Metropole Melbourne: Hinterhofshops, Stadtteilmärkte und Fashion-Festivals

Die verwinkelten Gassen der Laneways kann man am besten bei einem ausgedehnten Einkaufsbummer erkunden. Shopaholics schätzen an der australischen Fashion-Metropole Melbourne die vielen kleinen Läden, die lokale Designer und Künstler präsentieren. Modeschöpfer und Maßschneider von dort und aus der Region gelten als besonders kreativ und trendy. Jedem Einkaufs-Typ gerecht wird die Stadt im Bundesstaat Victoria

Baltische Hauptstädte

Baltische Hauptstädte

Interessante Städtereise-Kombination: Schnieder Reisen bietet geführte Rundreise nach Vilnius, Riga und Tallinn an Lettland überrascht:Europas breitester Wasserfall in Kuldiga. Eine gemeinsame Geschichte und doch so viele Unterschiede: Die drei baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland gehörten bis in die frühen 1990er-Jahre allesamt zur Sowjetunion. Sie und ihre Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn verbindet eine bewegte

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi