Aller guten Dinge sind drei

sorger’s setzt auf Warenwirtschaft, Internet-Shop und Filialanbindung von D&G-Software

Waldbronn, 16. März 2012 – Als junges und innovatives Unternehmen bietet die Firma sorger’s ein umfangreiches Sortiment an Taschen, Schulranzen und Reisegepäck, das durch modische Uhren, Schmuck und Accessoires ergänzt und stetig erweitert wird.

Die große und schnell wachsende Produktvielfalt und der Ausbau des Onlinegeschäfts brachten das bisher eingesetzte, auf den Einzelhandel optimierte Warenwirtschaftssystem an seine Grenzen. Um den Kunden weiterhin die gewohnte Qualität und Zuverlässigkeit bieten zu können, entschied sich sorger’s deshalb für ein Rundum-sorglos-Paket der D&G-Software GmbH.

Migration in Rekordzeit
Ein deutlich erweiterter Funktionsumfang und die Möglichkeit, alle Unternehmensabläufe über ein zentrales System abzuwickeln, waren die Hauptgründe für den Wechsel auf das D&G-Versandhaus-System VS/4. Innerhalb von nur 6 Wochen wurde das neue Warenwirtschaftssystem eingeführt sowie Altdaten migriert und aktualisiert.

Anbindung der Internet-Shops …
Um auch die drei Internet-Shops des Unternehmens nahtlos in die neuen Abläufe zu integrieren, entschied sich sorger’s für den Einsatz des D&G-Internet-Shops. Daten wie Adressen, Artikel oder Sortimentsstruktur werden dabei künftig zentral im VS/4 verwaltet und per Knopfdruck mit den Daten des Shops synchronisiert. Online generierte Bestellungen gelangen über die Schnittstelle direkt in das Warenwirtschaftssystem und stehen dort für die weitere Bearbeitung bereit.

… und der Filiale
Das sorger’s Fachgeschäft in Mülheim-Kärlich wurde über die D&G-Filialanbindung an das VS/4 angebunden und mit neuen Touchscreen-Kassen ausgestattet. Über diese haben die Mitarbeiter beim Kassiervorgang alle relevanten Kunden-Daten im Blick und können Bezahlungen und Retouren schnell und einfach abwickeln. Dank der zentralen Datenbasis können so z. B. auch im Internet-Shop erworbene Gutscheine problemlos in der Filiale eingelöst werden.

Torsten Sorger, Geschäftsführer der sorger’s GmbH: “Egal ob Daten nun in der Filiale oder einem unserer Internet-Shops generiert werden, im VS/4 kommt alles zusammen. Übersichtlicher und effizienter lässt sich Multi-Channel nicht betreiben.”

Die D&G-Software GmbH mit Sitz in Waldbronn bei Karlsruhe ist seit über 25 Jahren Marktführer im Bereich professioneller Software-Lösungen für den Versandhandel. Mit dem D&G-Versandhaus-System VS/4 können Versender jeder Größe ihre gesamten Prozesse effizient und kostengünstig steuern und abwickeln. Egal ob der Vertrieb über Katalog, Filiale, Internet-Shop oder mobile Endgeräte erfolgt – das VS/4 unterstützt von der Adressverwaltung bis zum Zahlungseingang alle klassischen Aufgaben des Versandhandels.

Getreu dem D&G-Motto “Individuelle Standard-Software für Versender” erhält der Kunde dabei stets ein auf seine Bedürfnisse maßgeschneidertes Software-Paket.

Ein starkes Kooperationsnetzwerk aus langjährigen Partnern sowie offene Schnittstellen zur Anbindung externer Systeme ergänzen das VS/4. So steht beispielsweise mit dem optional erhältlichen D&G-Internet-Shop eine voll integrierte eCommerce-Lösung zur Verfügung.

Über 320 nationale und internationale Versender, u. a. aus den Bereichen Textil, Elektronik, Tiernahrung, Sport und Lifestyle, setzen bereits auf das VS/4. Dazu zählen Unternehmen wie Conrad, Hagen Grote, The British Shop, Krämer-Pferdesport, Comfort-Schuh und viele mehr.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dug-software.de.

Kontakt:
D&G-Software GmbH
Jennifer Wollensak
Im Ermlisgrund 6
76337 Waldbronn
j.wollensak@dug-software.de
07243-3440
http://www.dug-software.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

UNTER VOLLDAMPF ARBEITEN UND REINIGEN!

UNTER VOLLDAMPF ARBEITEN UND REINIGEN!

Kapazitive Panel-PC-Serie in 19″ und 21,5″ mit starkem Intel® Core™ i5U Prozessoren und IP66 bzw. IP67K Frontschutz. Panelmaster 1959 und Panelmaster 2159. Diese komplett lüfterlosen Panel-PCs im robusten Aluminiumgehäuse überzeugen durch 4-Punkt Multitouch und ihre ausgewogene Ausstattung in Kombination mit starken IP-Schutzgraden. Kapazitive Panel-PCs mit Multitouch gewinnen bei industriellen Anwendungen zunehmend an Bedeutung. So werden

Chancen und Risiken der Industrie der Zukunft

Chancen und Risiken der Industrie der Zukunft

Veranstaltung des Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. im IT-Speicher (NL/2033199858) Regensburg, 25. Juli 2014 – Internet und neue Technologien lassen reale und virtuelle Welten immer weiter verschmelzen. Welche Möglichkeiten, aber auch welche Risiken, Entwicklungen wie Industrie 4.0., intelligente Stromnetze oder das fahrerlose Auto mit sich bringen, wurde in einer Vortragsveranstaltung des Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. und der Arbeitsgemeinschaft

3tn: voestalpine Stahl GmbH stattet das Linzer Werk mit 28 Lagermanagementsystemen aus

3tn: voestalpine Stahl GmbH stattet das Linzer Werk mit 28 Lagermanagementsystemen aus

Größter Auftrag der Firmengeschichte: Erfolgreiche Anwendungen haben überzeugt Sei es im Büro oder der Krankanzel: TWMS/metals zeigt die aktuelle Situation detailliert als 3D-Ansicht. Die voestalpine Stahl GmbH hat 3tn mit der Lieferung von 28 Lagermanagementsystemen TWMS/metals für das Werk Linz beauftragt. Mit ihnen wird voestalpine die Lager- und Transportvorgänge für Coils, Spaltbandbunde und Blechpakete im

Website der Zastrow information development GmbH jetzt mit Tipps und Tricks

Website der Zastrow information development GmbH jetzt mit Tipps und Tricks

Mehr Nutzen – jetzt auch interaktiv mit Blog, Tipps und Kniffen und Antworten auf häufig gestellte Kundenfragen Bildschirmfoto www.zastrow-info.de mit Blog Als Technische Redakteurin ist Bettina Zastrow ausgewiesener Profi im Umgang mit Unternehmenssoftware, aber auch im Hinblick auf Trends in der Dokumentation und im Datenschutz. Ihre Kunden fragen sie gern um Rat. Jetzt beantwortet sie

Boehringer Ingelheim managt große Bauprojekte mit AWARO

Boehringer Ingelheim managt große Bauprojekte mit AWARO

Die Gruppe Project Engineering von Boehringer Ingelheim ist für die Abwicklung von Großbauprojekten zuständig. Dazu sind die Beteiligten in den Planungs- und Ausführungsprozess einzubinden und die Sicherheitsstandards einzuhalten. Dies geschieht mit Unterstützung der Internetplattform AWARO. unbenannt Die Gruppe Project Engineering von Boehringer Ingelheim ist für die standardisierte Abwicklung von Großbauprojekten zuständig. Dazu sind die intern

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi