SPD-Bundestagsfraktion testet das DMS agorum® core

Die IT-Abteilung der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag testet das Open Source Dokumentenmanagement-System (DMS) agorum® core. In einem langfristig angelegten Versuchslauf soll das DMS seine Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen.

Ostfildern 21.03.2012 – Mit dem Test des Dokumentenmanagement-Systems möchten die IT-Verantwortlichen der SPD ausloten, wie die Dokumente der Bundestagsfraktion mit einem DMS besser organisiert werden können. Unter anderem soll sich die Recherchemöglichkeit nach Dokumenten über eine integrierte Volltextsuche verbessern, die Organisation der Dokumentenarchivierung soll vereinfacht werden und die Sicht auf Dokumente soll, in Abhängigkeit des Aufgabengebiets des Benutzers, organisiert werden können.

Das agorum® core Dokumentenmanagement-System wurde aus verschiedenen Gründen für den Test ausgewählt. Durch die freie Verfügbarkeit der Open Source Software, kann jeder das DMS einfach ausprobieren, ohne sofort in ein größeres Projekt einsteigen zu müssen. Da der Hersteller auch für die Open Source Version von agorum® core die volle Unterstützung bietet, kann bei auftauchenden Fragen jederzeit Kontakt über das kostenlose Forum oder den telefonischen Support Anfragen gestellt werden. Zudem bietet agorum® Update- und Wartungsverträge auch für die Open Source Version von agorum® an, welche bei Bedarf in Anspruch genommen werden können. Ein weiterer Grund für die Wahl von agorum® core als geeignetes Testobjekt, ist der Architekturansatz des DMS-Laufwerks, mit dem die Anwender das Dokumentenmanagement-System über den gewohnten Windows-Explorer wie ein gewöhnliches Netzlaufwerk nutzen können. Das steigert die Akzeptanz bei den Nutzern und macht keinerlei Anwenderschulungen erforderlich. Nicht zuletzt, überzeugt auch die zentrale Haltung aller Daten in einer Datenbank, die den Administrationsaufwand minimiert und die Datenkonsistenz zu 100% sichert.

Weitere Informationen:
Allgemein:
http://www.agorum.com

Dokumentenmanagement-System agorum® core:

agorum® core ist ein revisionssicheres Dokumenten- und Enterprise Content Management System (DMS/ECM), mit dem Anwender wie gewohnt mit ihren Dokumente arbeiten können, aber umfangreiche zusätzliche Funktionen erhalten. Das System vereint eine effiziente Dokumentenablage und zentrale Informationsbereitstellung mit E-Mail-, Workflow-, Wiki- und Foren-Funktionen sowie mit Adressbüchern und Kalendern. Damit ist agorum® core eine ganzheitliche Dokumentenmanagement-Lösung, mit der sich auch elektronische Akten vollständig abbilden und in Geschäftsprozesse integrieren lassen.

Herzstück von agorum® core ist das so genannte “DMS-Laufwerk”, welches es Anwendern ermöglicht, mit dem DMS zu arbeiten, wie mit einem ganz normalen Netzwerklaufwerk. Wie gewohnt werden Dokumente in den üblichen Verzeichnissen geöffnet und gespeichert. Dadurch reduziert sich der Schulungs- und Einarbeitungsaufwand auf ein Minimum. Die einfache Bedienbarkeit des Systems erhöht zudem deutlich die Akzeptanz des Systems bei den Anwendern und Administratoren.

Über agorum® Software GmbH:

Die agorum® Software GmbH entwickelt und vertreibt des Open Source Dokumentenmanagement-System agorum® core. Das bereits 1998 gegründete Unternehmen verfolgt konsequent die Philosophie, dass ein DMS einfach zu bedienen und in Unternehmen jeglicher Größe einsetzbar sein muss, deshalb ist agorum® core das DMS – einfach für jeden.

Mit Integrationen in verschiedenste Standardanwendungen, bringt agorum® sein DMS direkt zu den Anwendern. Egal ob sie in einer Groupware wie Outlook, Open-Xchange, Lotus Notes, dem Windows Explorer oder einem Unternehmensportal wie Liferay zu Hause sind, agorum® core integriert sich direkt in die jeweilige Oberfläche. Die Anwender können ihre Arbeitsweisen beibehalten und in ihrer gewohnten Umgebung genauso weiterarbeiten wie bisher.

Mit der Offenlegung des Quellcodes von agorum® core ist sichergestellt, dass die Software höchste Zukunfts- und Investitionssicherheit bietet, da das System jederzeit auch herstellerunabhängig weiterbetrieben werden kann. Ein hoch attraktives Preis-/Leistungsverhältnis und die gelebte Nähe zu Kunden und Partnern, sowohl in der Entwicklung als auch im Service, gewährleisten zufriedene Kunden und fruchtbare Partnerbeziehungen.

Weit über 50.000 Downloads und mehrere tausend Installationen des Systems, seit 2008, bestätigen den Erfolg des Dokumentenmanagement-Systems. Über 30 kompetente Vertriebs- und Technologiepartner aus unterschiedlichen Branchen und Fachgebieten, bilden ein Netzwerk mit breit gefächertem Know-How und erzeugen damit hohe Synergieeffekte untereinander. Für DMS-Projekte jeglicher Art stehen dem Kunden damit Spezialisten und Entwickler aus dem agorum®-Netzwerk zur Verfügung. Zudem beteiligen sich in der offenen Community über 1.000 Mitglieder aktiv an der stetigen Weiterentwicklung von agorum® core.

Kontakt:
agorum® Software GmbH
Stefan Röcker
Vogelsangstrasse 24
73760 Ostfildern
stefan.roecker@agorum.com
+4971112154157
http://www.agorum.com/

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

OVH nach SOC 1 und SOC 2 zertifiziert

OVH nach SOC 1 und SOC 2 zertifiziert

Dedicated Cloud Lösung von OVH erfüllt internationale Standards Saarbrücken, 10. Juli 2014 OVH , europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter von IT-Infrastrukturen weltweit, hat für seine Dedicated Cloud Lösungen die SOC-1 und SOC-2-Zertifizierung erhalten. Die Audits erfolgten durch die internationale Prüfungsgesellschaft KPMG. Die Dokumentationen nach SOC 1 (SSAE 16 und ISAE 3402) und SOC

Viadesk übernimmt WorkVoices

Viadesk übernimmt WorkVoices

Viadesk – das Social Intranet Köln, 10. Juli. Viadesk – Anbieter eines cloudbasierten Social Intranets mit integrierten Funktionen zur Online-Zusammenarbeit – hat das international tätige Enterprise Social Network WorkVoices übernommen. Mit der Übernahme werden Expertise und Know-how beider Unternehmen gebündelt und künftig in die Weiterentwicklung von Viadesk einfließen, dessen Position am Markt damit weiter gestärkt

CASIO bringt mit neuem Ultra Kurzdistanz-Projektor eine Lösung mit Weitblick in den Unterricht

CASIO bringt mit neuem Ultra Kurzdistanz-Projektor eine Lösung mit Weitblick in den Unterricht

Hohe Lichtleistung, lange Lebensdauer und ein Höchstmaß an technischer Flexibilität: Der XJ-UT310WN von CASIO macht Unterricht künftig zum multimedialen Erlebnis. (Mynewsdesk) Norderstedt, im Juni 2014 — CASIO bringt im Juli einen neuen Ultra Kurzdistanz-Projektor auf den Markt: Das neue Modell XJ-UT310WN, mit dem aus einer Entfernung von 27 cm eine Projektion mit einer Bilddiagonalen von

Neuordnung des HUP-Vorstands

Neuordnung des HUP-Vorstands

Neuer HUP-Vorstand besteht aus Ulf Henke, Arno Nix und Dirk Westenberger / Torsten Börner und Thomas Rohr stehen beratend zur Verfügung / HUP AG begleitet Unternehmen erfolgreich in die digitale Welt HUP AG Braunschweig, 10. Juli 2014. Nach dem Zusammenschluss von HUP und compass im März dieses Jahres ist Zeit für ein erstes Fazit: Die

cit zeigt Möglichkeiten für die Verwendung von mobilen Anwendungen im E-Government

cit zeigt Möglichkeiten für die Verwendung von mobilen Anwendungen im E-Government

cit sieht im Trend zur Nutzung von E-Government-Angeboten mit mobilen Endgeräten eine Chance für effiziente und bürgernahe Verwaltungen. Für den Einstieg empfiehlt cit einen integrierten Ansatz aus Portalen und Web-Apps. Neues Whitepaper zeigt Möglichkeiten, aber auch Hürden von mobilen Anwendungen im E-Government. Die cit veröffentlicht ein neues Whitepaper zum Thema Apps im E-Government Dettingen/Teck, 10.07.2014

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2013 Presseportal.mobi