PagePeel Ad Lotto 6aus49

Stephan Wagner ist Spa Manager des Jahres 2012

Auszeichnung der Messe Düsseldorf und des Deutsche Wellness Verbandes

Stephan Wagner, Director Spa & Health der Lifestyle Hospitality & Entertainment Group, ist zum “Spa Manager des Jahres” gewählt worden. Mit dieser erstmalig verliehenen Auszeichnung zeichnen die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband Persönlichkeiten aus, die sich durch ihre Leistung und ihre persönlichen Eigenschaften um die Entwicklung und Profilierung der Spa Branche verdient gemacht haben.

“Stephan hat sich sein Fachwissen weltweit in führenden exklusiven Spas erworben und ist Experte für die Verbindung von westlichem Know-how und fernöstlicher Tradition. Er vereint den Gesundheits-, Fitness- und Sportaspekt perfekt und arbeitet mit den weltweit führenden Gesundheitsexperten zusammen. Eine exzellente Kombination für die exklusiven Spas der Kameha Hotels & Resorts”, so Carsten K. Rath, Founder und CEO der Lifestyle Hospitality & Entertainment Group (LH&E).

Stephan Wagner ist seit September 2011 für die LH&E tätig. Seine vorherigen Stationen waren u.a. das Mandarin Oriental Sanya, China, und das Kamalaya Koh Samui, Thailand, wo er bereits diverse Spa Awards gewinnen konnte. Stephan eröffnete den Spa des Mandarin Oriental Kuala Lumpur, Malaysia, das Grand SPA Resort A-Rosa in Kitzbühel und war als Spa Manager für die Robinson Clubs in Österreich und Ägypten tätig, wo er bereits mit Carsten K. Rath zusammen arbeitete.

Stephan Wagner ist Absolvent der Cornell University Singapore (Certification for Hospitality Management) und der Chiva Som Spa Academy in Bangkok (Spa Management). Er ist ausgebildeter Physiotherapeut und entwickelt derzeit gemeinsam mit renommierten Experten das Konzept für den rund 650 m² großen Innen- und 600 m² großen Außenspa sowie die Beach Aktivitäten des Kameha Bay Portals, das 2013 auf Mallorca eröffnen wird.

Luxuriöse Beauty Treatments sind ebenso geplant wie ganzheitliche Health Spa Konzepte, die insbesondere in den Wintermonaten Anwendung finden. Holistische Programme (Yoga, Tai Chi etc.) sind sowohl im Resort als auch als “Spa Cruising” auf dem Meer geplant. Regelmäßige Seminare von erstklassigen Experten sowie Yoga- und Kunstsessions runden das ganzheitliche Angebot ab. Das Angebot wird vielfältig und beinhaltet individuelles Training und Coaching. Das Kameha Bay Portals liegt fußläufig zum noblen Yachthafen Puerto Portals.

Bildergalerie zum Download unter http://www.medialotse.com/pressemeldungen/2012/downloads-bildergalerie-stephan-wagner-spa-manager-des-jahres-2012/8364.

Über das Kameha Grand Bonn
Das Kameha Grand Bonn, Mitglied bei The Leading Hotels of the World, verfügt über 253 Zimmer, davon 63 Suiten, und einen Event- und Konferenzbereich für bis zu 2.500 Personen. Das “beste Hotel des Jahres weltweit” (Diners Club Magazin Award), “Hotel des Jahres” (Busche Verlagsgesellschaft) “Bestes Event Hotel des Jahres” (Location Award) und Deutschlands Trendhotel Nr. 1 (TripAdvisor) repräsentiert ein neues, kreatives Gesamtkonzept für ein modern designtes Life&Style Hotel. Das Kameha Grand Bonn wurde als “Arbeitgeber des Jahres 2011/2012″ ausgezeichnet. Der herzliche Service, das außergewöhnliche Interieur-Design des Künstlers Marcel Wanders, die preisgekrönte Architektur von Karl-Heinz Schommer und gelebte ökologische Verantwortung machen das Kameha Grand Bonn zu einem Ort der Überraschungen, der Schönheit und der Energie: ein Ort, der sinnlich, inspirierend und entspannend ist.

Das direkt am “Bonner Bogen” und am Rheinufer gelegene Hotel ist nur wenige Minuten vom Bonner Stadtzentrum entfernt und verfügt über eine ideale Anbindung zum Flughafen Köln/Bonn, zur Autobahn und ICE-Strecke. Das Kameha Grand Bonn wurde mit dem “Design- und Architektur-Oskar” (MIPIM Award) sowie dem “International Property Award” ausgezeichnet. Die Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG betreibt das Hotel mit ihrer Hotelgesellschaft “Kameha Hotels & Resorts”.

Über Carsten K. Rath & die Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG (LH&E Management AG)
Die LH&E Management AG ist eine Managementgesellschaft für internationale Lifestyle Hotels & Resorts, Private-Residences und Restaurants. Gründer und CEO ist Carsten K. Rath. Der 45-jährige wurde bereits 2006 als Gastgeber des Jahres ausgezeichnet. 2007 erhielt er den Innovationspreis der Deutschen Tourismuswirtschaft. Die erfolgreiche Karriere von Carsten K. Rath und seine Fähigkeit, Visionen zu entwickeln, Mitarbeiter zu motivieren und aus einem großen Traum eine einzigartige Wirklichkeit entstehen zu lassen, wurde mit dem Titel “Hotel-Manager des Jahres” belohnt.

Carsten K. Rath ist Preisträger des Querdenker Award und Arbeitgeber des Jahres. Nach der erfolgreichen Positionierung des Kameha Grand Bonn und des Kameha Konzeptes, lanciert Carsten K. Rath nun mit der LH&E Management AG weitere Projekte, wie die Kameha Residence in Düsseldorf, die K-STAR Residence in Köln, das Kameha Bay Portals in Mallorca, das Kameha Grand Zürich, das K-STAR Hotel Zürichsee sowie das K-STAR Hotel Luxemburg. Carsten K. Rath ist mittlerweile ein gefragter Redner und Hochschuldozent an der International University of Applied Sciences Bad Honnef Bonn. Mehr Informationen dazu unter www.carsten-k-rath.com und www.facebook.com/ckr.speaker.

Kontakt:
Kameha Grand Bonn Betriebsgesellschaft mbH
Stefanie Ahlers-Hestermann
Am Bonner Bogen 1
53227 Bonn
0228 4334 5810

http://www.kamehagrand.com
kameha@medialotse.com

Pressekontakt:
Media Lotse
Sigrid Schwarze
Mendelssohnstr. 15F
22761 Hamburg
kameha@medialotse.com
040 20 93 26 020
http://www.medialotse.com

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

FineArtReisen Themenplan Januar 2015 – Kulturhauptstädte 2015, Mons und Pilsen

FineArtReisen Themenplan Januar 2015 – Kulturhauptstädte 2015, Mons und Pilsen

Mit der Veröffentlichung des Themenplans für Januar 2015 bietet die Online-Reisezeitung FineArtReisen interessierten Reisejournalisten und Reisefotografen an, Themenvorschläge für Reportagen im Rahmen des Monatsthemas “Kulturhauptstädte 2015, Mons und Pilsen” einzureichen. Die Kulturhauptstädte 2015, Mons und Pilsen, werden im Januar 2015 zum ersten Mal als Monatsthema in die Online-Reisezeitung FineArtReisen aufgenommen. Wie bei allen Beiträgen in

Urlaub und Entspannung mit dem Fotokünstler Klaus Plainer

Urlaub und Entspannung mit dem Fotokünstler Klaus Plainer

Der Fotokünstler Klaus Plainer erzählt über seinen Urlaub in Tunesien. Foto: Klaus Plainer Text: Klaus Plainer Der Fotokünstler Klaus Plainer erzählt über seinen Urlaub in Tunesien. Urlaub ist eine tolle Moglichkeit sich zu entspannen. Im Urlaub haben wir eine Menge Spass und sehen die Welt mit anderen Augen. Der Fotokünstler Klaus Plainer sieht die Welt

DAS Freizeitportal für Deutschland – freizeitjunkies.de

DAS Freizeitportal für Deutschland – freizeitjunkies.de

Freizeitportal Deutschland, mit Kultur, Sport, Events, Ausflugsziele, Freizeitangebote, Shopping und viele Veranstaltungen um Ihre Freizeit sinnvoll zu nutzen.

Immer noch Sicherheitslücken bei Ferienhaus-Portalen: VDFA plädiert für strengere Regeln

Immer noch Sicherheitslücken bei Ferienhaus-Portalen: VDFA plädiert für strengere Regeln

VDFA plädiert für strengere Regeln bei der Buchung von Ferienhäusern

Osttirol setzt Trends beim Skitourengehen: Mit großem Festival und neuem Kompetenzzentrum am Hochstein

Osttirol setzt Trends beim Skitourengehen: Mit großem Festival und neuem Kompetenzzentrum am Hochstein

In Lienz dreht sich Anfang Dezember alles ums Skibergsteigen. Das 2. “Austria Skitourenfestival” bringt Experten und Hobbysportler zusammen – für mehr Spaß und Sicherheit am Berg Osttirol mit seinen 266 Dreitausendern ist ein Traum für Skitourengeher. Osttirol mit seinen 266 Dreitausendern hat sich schon längst als Region der Skitourengeher etabliert. Unzählige Touren warten in Angesicht

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi