Megatrends als Chance für die Personalentwicklung

Megatrends sind wie Weihnachten: Sie kündigen sich lange an und stehen dann doch überraschend vor der Tür. Unternehmen, die diese Megatrends nicht berücksichtigen und nur kurzfristig planen, können langfristig nicht auf dem Markt bestehen. Besonders die Personalentwicklung ist gut beraten, sich frühzeitig mit Megatrends wie dem demografischen Wandel, der Globalisierung oder technologischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Mitarbeiterrekrutierung und Personalplanung auseinander zu setzen. Im Band “Megatrends: Zukunftsthemen im Personalmanagement analysieren und bewerten” informiert die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. über strategisches “Mega”-Trendmanagement im Human Resources Bereich und stellt die organisatorischen Grundlagen für diese Aufgabe vor.

Wie bei den anderen Bänden der Reihe “PraxisEdition” steht auch bei “Megatrends” der Wissenstransfer aus den vorgestellten Praxisbeispielen in den Unternehmensalltag der Leser im Vordergrund. Die Herausgeber geben einen Überblick über aktuelle Megatrends und ihre Auswirkungen auf die Personalarbeit in verschiedenen Unternehmen. Sie zeigen, wie Personalverantwortliche relevante Megatrends mit Hilfe von Trendmanagement frühzeitig erkennen und für das Unternehmen gewinnbringend nutzen können.

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (Hg.)
- Megatrends: Zukunftsthemen im Personalmanagement analysieren und bewerten -
Reihe: DGFP-PraxisEdition, Band 100
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2012
164 Seiten, 29,- Euro

Bestell-Nr. 6001967
ISBN 978-3-7639-3867-4
ISBN E-Book 978-3-7639-3868-1

Der W. Bertelsmann Verlag (wbv) ist ein Fachverlag für Bildung, Beruf und Sozialforschung sowie ein Dienstleistungsunternehmen der Medienbranche. Die Produktpalette umfasst Bücher, Zeitschriften, Broschüren, Datenbanken sowie elektronische Medien.

Kontakt:
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
presse@wbv.de
0521 / 91101-21
http://wbv.de/presse

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

SMC Pneumatik stärkt mit Millioneninvestition Standort in Deutschland

SMC Pneumatik stärkt mit Millioneninvestition Standort in Deutschland

SMC Pneumatik stärkt mit Millioneninvestition Standort in Deutschland (Mynewsdesk) Produktion samt Forschung und Entwicklung wird modernisiert und ausgebaut – SMC Pneumatik expandiert weiter: Der Experte für effiziente kundenspezifische Automatisierungslösungen investiert mehrere Millionen Euro in 32 neue, hochmoderne Produktions-, Prototypen und Spezialmaschinen. 2013 wurden bei SMC Pneumatik in Egelsbach bereits mehr als 70 neue Mitarbei­ter eingestellt

ZUGFeRD gibt elektronischer Rechnung Aufwind

ZUGFeRD gibt elektronischer Rechnung Aufwind

DATEV-Lösungen werden von Herbst an mit neuem Standard ausgeliefert (Mynewsdesk) Nürnberg, 24. Juli 2014: Die Bundesministerien für Inneres sowie für Wirtschaft und Energie und der BITKOM haben ein neues Standardformat für elektronische Rechnungen bekannt gegeben. Der Nürnberger IT-Dienstleister DATEV eG hat ZUGFeRD , so die Bezeichnung des neuen Formats, als eines der ersten Softwarehäuser in

Investitionen, die sich lohnen

Investitionen, die sich lohnen

Vier Jahreszeiten am Schluchsee erwartet deutlich positive Entwicklung Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee (Stuttgart/Schluchsee) – Das Vier Jahreszeiten am Schluchsee war 2013 wegen umfangreicher Umbau- und Renovierungsmaßnahmen an 64 Tagen ganz oder teilweise geschlossen. Die Geschäftsleitung erwartet nach der Neugestaltung der Zimmer und der Restaurants sowie dem Ausbau der riesigen Wellnessanlage nun Mehreinnahmen und eine

Beweislast für angebliche Benachteiligung liegt beim Arbeitnehmer

Beweislast für angebliche Benachteiligung liegt beim Arbeitnehmer

BGA bestätigt Rechtsprechung: Sachgrundlos befristeter Arbeitsvertrag endet grundsätzlich auch dann, wenn der Arbeitnehmer zwischenzeitlich Betriebsrat wird RA Dr. Oliver K.-F. Klug Essen – Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat mit Urteil vom 25.06.2014 (7 AZR 847/12) seine Rechtsprechung bestätigt, wonach auch das befristete Arbeitsverhältnis mit einem inzwischen in den Betriebsrat gewählten Arbeitnehmer mit Ablauf der Befristung endet.

Die Zeit ist reif für Kupfer

Die Zeit ist reif für Kupfer

Die Experten scheinen sich einig zu sein. Wenn auch in 2014 und 2015 noch ein leichtes Überangebot an Kupfer auf dem Markt ist, so werde dann ab 2016 ein Kupferdefizit herrschen. So sehen es die Branchenkenner der Großbank HSBC in ihrem neuesten Metallbericht. Für 2017 sehen sie einen Preis von 8.500 US-Dollar je Tonne Kupfer.

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi