Megatrends als Chance für die Personalentwicklung

Megatrends sind wie Weihnachten: Sie kündigen sich lange an und stehen dann doch überraschend vor der Tür. Unternehmen, die diese Megatrends nicht berücksichtigen und nur kurzfristig planen, können langfristig nicht auf dem Markt bestehen. Besonders die Personalentwicklung ist gut beraten, sich frühzeitig mit Megatrends wie dem demografischen Wandel, der Globalisierung oder technologischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Mitarbeiterrekrutierung und Personalplanung auseinander zu setzen. Im Band “Megatrends: Zukunftsthemen im Personalmanagement analysieren und bewerten” informiert die Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. über strategisches “Mega”-Trendmanagement im Human Resources Bereich und stellt die organisatorischen Grundlagen für diese Aufgabe vor.

Wie bei den anderen Bänden der Reihe “PraxisEdition” steht auch bei “Megatrends” der Wissenstransfer aus den vorgestellten Praxisbeispielen in den Unternehmensalltag der Leser im Vordergrund. Die Herausgeber geben einen Überblick über aktuelle Megatrends und ihre Auswirkungen auf die Personalarbeit in verschiedenen Unternehmen. Sie zeigen, wie Personalverantwortliche relevante Megatrends mit Hilfe von Trendmanagement frühzeitig erkennen und für das Unternehmen gewinnbringend nutzen können.

Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V. (Hg.)
- Megatrends: Zukunftsthemen im Personalmanagement analysieren und bewerten -
Reihe: DGFP-PraxisEdition, Band 100
W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2012
164 Seiten, 29,- Euro

Bestell-Nr. 6001967
ISBN 978-3-7639-3867-4
ISBN E-Book 978-3-7639-3868-1

Der W. Bertelsmann Verlag (wbv) ist ein Fachverlag für Bildung, Beruf und Sozialforschung sowie ein Dienstleistungsunternehmen der Medienbranche. Die Produktpalette umfasst Bücher, Zeitschriften, Broschüren, Datenbanken sowie elektronische Medien.

Kontakt:
W. Bertelsmann Verlag
Klaudia Künnemann
Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld
presse@wbv.de
0521 / 91101-21
http://wbv.de/presse

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Berlins größte Hausmesse Das eigene Haus: 130 Aussteller unter einem Dach

Berlins größte Hausmesse Das eigene Haus: 130 Aussteller unter einem Dach

Besucher können bei der Wahl zum Haus des Jahres tolle Preise gewinnen/ Hausbau in Berlin und Brandenburg so günstig wie nie zuvor (NL/2137947932) Berlin-Mitte, 20. August 2014 Raus aus der Miete, hinein ins eigene Massivhaus oder Fertighaus: Am 30. und 31. August haben Wohnungsnutzer aus Berlin und Brandenburg die Möglichkeit, sich aus erster Hand über

Berlins größte Hausmesse Das eigene Haus: 130 Aussteller unter einem Dach

Berlins größte Hausmesse Das eigene Haus: 130 Aussteller unter einem Dach

Besucher können bei der Wahl zum Haus des Jahres tolle Preise gewinnen/ Hausbau in Berlin und Brandenburg so günstig wie nie zuvor (NL/2137947932) Berlin-Mitte, 20. August 2014 Raus aus der Miete, hinein ins eigene Massivhaus oder Fertighaus: Am 30. und 31. August haben Wohnungsnutzer aus Berlin und Brandenburg die Möglichkeit, sich aus erster Hand über

Beratungsprotokolle: Götzl mahnt Bundesregierung zur Umsetzung des Koalitionsvertrags

Beratungsprotokolle: Götzl mahnt Bundesregierung zur Umsetzung des Koalitionsvertrags

(Mynewsdesk) München, 20. August 2014 – Alarmiert zeigt sich Stephan Götzl, Präsident des Genossenschaftsverbands Bayern (GVB), angesichts des zunehmenden Rückzugs regionaler Banken aus der Aktienberatung. „Vor allem kleinere Institute bieten regulierungsbedingt immer weniger Aktienberatung an“, so Götzl. Ursächlich dafür seien in erster Linie die in den letzten Jahren eingeführten Beratungsprotokolle und Produktinformationsblätter. Der Präsident der

77 Millionen US-Bürgern haben Schulden

77 Millionen US-Bürgern haben Schulden

Gemäß eines Berichtes der US-Denkfabrik Urban Institute haben mehr als 77 Millionen Bürger in den Vereinigten Staaten Rechnungen nicht beglichen, die mehr als ein halbes Jahr überfällig waren, und nun von Inkassofirmen eingetrieben werden. Das auf wirtschaftliche und sozialpolitische Forschungen spezialisierte Institut stützt sich in seiner Untersuchung auf Kreditdaten der Wirtschaftsauskunftsdatei TransUnion. Jeder Dritte US-Amerikaner

Werbeanzeigen optimal nutzen

Werbeanzeigen optimal nutzen

Michael Fridrich Ein klassisches, immer noch hochaktuelles Instrument im Marketing ist die Werbeanzeige. Es gibt sie in vielen verschiedenen Erscheinungsformen, print und online, auf Plakatwänden oder Litfaßsäulen, groß und klein. Entscheidend für ihren Erfolg ist, dass sie genügend Aufmerksamkeit erzeugt und die Blicke ihrer Betrachter anzieht. Wer eine Anzeige oder eine Anzeigenkampagne plant, sollte sich

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi