PagePeel Ad Lotto 6aus49

Mit Reparaturpilot.de pünktlich die Hauptuntersuchung machen

Seit April diesen Jahres gibt es bei der Hauptuntersuchung für Kraftfahrzeuge beim TÜV oder anderen gleichberechtigten Stellen einige Änderungen. Werden bei der HU zukünftig Mängel festgestellt, so bekommt der Fahrzeughalter von nun an eine detaillierte Mängelliste. War es bisher beispielsweise so, dass bei einem Fehler am Licht nur sehr allgemein auf die fehlerhafte Beleuchtung hingewiesen wurde, so steht jetzt in dieser Liste exakt, welches Problem besteht. Dies kann der Scheinwerfer vorne rechts sein, der Blinker hinten links funktioniert nicht usw. Für den Fahrzeugbesitzer ist dies von Vorteil, denn so kann er in der Werkstatt diese Liste vorlegen und jeder weiß sofort, welche Mängel beseitigt werden müssen. Reparaturpilot hilft jedem gerne, in solchen Fällen die beste Werkstatt ganz in seiner Nähe zu finden.

Eine weitere Änderung betrifft die TÜV-Plakette selbst. Diese wird nun nicht mehr zurückdatiert, falls der Termin zur fälligen HU überschritten worden ist. Wer aber denkt, dass er damit Zeit schinden kann, der irrt sich gewaltig. Zum einen riskiert jeder, der mit einem Fahrzeug ohne gültige TÜV-Plakette einen Unfall baut, den Verlust der Versicherung und zum anderen muss er für sein Versäumnis auch noch in die Tasche greifen. Für die Überschreitung bis zu zwei Monaten wird eine in form von 20 Prozent der HU-Kosten fällig. Bei einer Überschreitung der Frist von zwei bis vier Monaten werden 15 Euro fällig, danach sind es sogar 25 Euro. Ist jemand acht Monate oder länger über dem fälligen Termin, so werden 40 Euro fällig und es kommen noch zwei Punkte in der Verkehrssünderkatei dazu.

Außerdem kann es nun vorkommen, dass eine HU deutlich längere Zeit in Anspruch nimmt als bisher, weil eben alle Mängel detailliert in eine Liste eingetragen werden. Wer dies vermeiden möchte, der sucht sich am besten über reparaturpilot.de eine Werkstatt seiner Wahl und lässt die HU dort durchführen. Einfach den Wagen hinbringen und später wieder abholen und das Warten vor Ort kann man sich sparen. Und sollten Mängel bestehen, so können diese ebenfalls sofort behoben werden.

reparaturpilot.de
Emil Cete
Duisburger Strasse 68

40479 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: service@reparaturpilot.de
Homepage: http://www.reparaturpilot.de/
Telefon: 0211 4409 019

Pressekontakt
reparaturpilot.de
Emil Cete
Duisburger Strasse 68

40479 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: service@reparaturpilot.de
Homepage: http://www.reparaturpilot.de/
Telefon: 0211 4409 019

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Schick in den Sonnenuntergang mit Bootsfarben von EFKO

Schick in den Sonnenuntergang mit Bootsfarben von EFKO

Soll das Boot mit der Sonne um die Wette strahlen? Kein Problem! Dank Bootsfarben von EFKO Die Zeiten sind vorbei, in denen nur Straßenfahrzeuge, dank neuem Lack, in neuem Glanze erstrahlen konnten. Bootsfarbe (http://www.efko-spezialfarben.com) von EFKO mit integriertem AntiFouling Effekt, in hunderten Farbvarianten, bietet diese Möglichkeit auch für das Boot. Dank einzigartiger Technik sind EFKO

Besinnliche Beleuchtung von Bestsellum

Besinnliche Beleuchtung von Bestsellum

Im Einzelhandel strahlen Kunden mit gut gelaunten Weihnachtsvorboten um die Wette. Edle Beleuchtung für die “fünfte Jahreszeit” gibt es jetzt bei Bestsellum. Kühle Briesen und die Notwendigkeit dicker Kleidung entfacht erste Sehnsucht nach Glühwein. Die Gedanken fangen langsam aber sicher an, um das perfekte Weihnachtsfest zu kreisen. Mit einem leuchtenden Beispiel voran gehen ist gar

Ein guter Rutsch in den Winter mit Bestsellum

Ein guter Rutsch in den Winter mit Bestsellum

Die Tage werden kälter und dunkler, die Pullover dicker und es besteht kein Zweifel mehr – Der Winter kommt. Gemütlich in die kalte Jahreszeit schlittern, dank Rodel und Schlitten von Bestsellum. Sobald das Schneetreiben kommt ist es immer das Gleiche, Schlitten (http://www.bestsellum.de) sind in Windeseile überall ausverkauft. Da es sich empfiehlt, sich früh mit einem

Fuhrparkradio: Über 11.000 Besucher im Monat

Fuhrparkradio: Über 11.000 Besucher im Monat

Das Audio-Journal für Fuhrparkverantwortliche und Fuhrparkmanager im Internet / Tipps und Trends / Beiträge zu Finanzierung, Technik und mehr Wachsendes Interesse an Spezialthemen: Fuhrparkradio Seit Anfang des Jahres ist www.fuhrparkradio.de “auf Sendung”. Mit dem neuen Audiokanal im Internet sollen relevante Themen rund um das Fuhrparkmanagement gesendet werden. Statt Inhalte zum Lesen, werden Audiobeiträge wie z.

Schreibtisch- und Festplatten-Chaos sind passé

Schreibtisch- und Festplatten-Chaos sind passé

Fehler bei der Büroorganisation vermeiden / Neue Webinar-Reihe liefert Regeln “gegen das Chaos” / Webinare ab 50 Euro helfen Ordnung und bessere Organisation ins Büro bringen Ordnung in ihren Papier und PC-Alltag zu bringen und aufzuräumen, das ist nicht nur ein Thema für das Frühjahr. Denn getreu dem Motto “Ab morgen wird alles anders” überleben

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi