pantera AG verdreifacht Immobilien-Umsatz in 2011

pantera AG verdreifacht Immobilien-Umsatz in 2011 (ddp direct) Köln. Im erst zweiten Jahr des Bestehens hat die Kölner pantera AG 2011 für insgesamt 53,5 Millionen Euro Immobilien an Selbstnutzer und Kapitalanleger verkauft. Das bedeutet mehr als eine Verdreifachung des Umsatzes gegenüber 2010 mit 16,8 Millionen Euro. Wir freuen uns über diese Zahlen als Beleg für den Erfolg unseres Konzeptes, erklärt Michael Ries. Er gründete Ende 2009 zusammen mit seinem Vorstandskollegen Thomas Becker das Unternehmen. Die pantera AG bietet Immobilien in vier Segmenten an: Größter Bereich ist die Produktlinie `Classic`, die für Bauten unter Denkmalschutz oder in Sanierungsgebieten steht. Daneben gibt es die Produktlinien `Design-´, `Premium-´ und `Rendite´- Immobilien. Bei den Standorten konzentriert sich die pantera AG auf Ballungsräume in Westdeutschland sowie Berlin. Michael Ries: Damit sind im Angebot der pantera AG bundesweit erfolgversprechende Objekte für unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten und Käufertypen, sowohl für Kapitalanleger als auch Eigennutzer.

Schwerpunkt der pantera-Vertriebsaktivitäten war 2011 Berlin. Alle vier Bereiche unserer Produktpalette konnten wir 2011 dort anbieten, freut sich Michael Ries. So entstand im Westteil der Stadt nahe zum Kurfürstendamm das Projekt Amisia Finest Living im Premium-Segment der pantera. Am Prenzlauer Berg konnte die pantera AG hingegen 40 Wohnungen in einem historischen Objekt anbieten, das einst als Pferdekutschen-Manufaktur diente. Und mit der Spreegold-Immobilie auf der Halbinsel Stralau war auch eine der begehrten Lagen direkt am Wasser im Angebot der pantera AG. Ries: So unterschiedlich diese Projekte sind alle erzielten höchste Nachfrage und erfreuten sich eines schnellen Abverkaufs.

2011 hat die pantera AG auch die erste eigene Projektentwicklung auf den Markt gebracht: Die unter Denkmalschutz stehenden Neuen Hofgärten in Ludwigshafen am Rhein sind ein zu revitalisierendes Wohnensemble nahe dem Stadtzentrum. Obwohl der Vertrieb erst im November 2011 begann, konnten zwischenzeitlich von den insgesamt 254 Wohnungen bereits 190 Einheiten für 2200 bis 2790 Euro pro Quadratmeter an Selbstnutzer und Kapitalanleger veräußert werden. Damit wurden die ursprünglichen Planungen deutlich übertroffen, erläutert Ries: Aus diesem Grunde sollen neben dem erfolgreichen Drittvertrieb zukünftig eigene Projektentwicklungen forciert werden.

Michael Ries und Thomas Becker waren schon über Jahrzehnte in leitender Stellung bei führenden Immobilienunternehmen tätig. Dabei haben sie sich eine einzigartige Plattform unabhängiger Vertriebe aufgebaut , zu der beispielsweise Anlage-/Vermögensberater, Finanzdienstleister und Banken gehören. Auf diese Weise werden die Produkte bundesweit angeboten.

2012 will die pantera AG das Vertriebsvolumen weiter steigern. Michael Ries erwartet mehr als 60 Millionen Euro Umsatz. Insgesamt hat die pantera AG in diesem Jahr Immobilien im Wert von über 100 Millionen Euro im Angebot. Dazu gehört unter anderem auch eine Immobilie in zentraler Lage Berlins mit über 350 Wohnungen. Die vertraglichen Vereinbarungen zu mehreren weiteren Projekten in westdeutschen Ballungszentren stehen zudem kurz vor dem Abschluss. Denkmalschutz-Immobilien, die aufgrund der langjährigen Erfahrung in diesem Bereich zum Markenzeichen von Michael Ries und Thomas Becker wurden, bilden weiterhin einen Angebots-Schwerpunkt.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/yywm60

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/pantera-ag-verdreifacht-immobilien-umsatz-in-2011-13938

=== Entwicklung eines denkmalgeschützten Objektes in Ludwigshafen (Bild) ===

Bereits mehr als 190 von 254 Wohnungen wurden verkauft

Shortlink:
http://shortpr.com/70i4xv

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/entwicklung-eines-denkmalgeschuetzten-objektes-in-ludwigshafen

Hermes Medien
Wolfgang Ludwig
Mathias-Brüggen-Straße 124

50829 Köln
-

E-Mail: wolfgang.ludwig@hermesmedien.de
Homepage: http://shortpr.com/yywm60
Telefon: 0221/29219282

Pressekontakt
Hermes Medien
Wolfgang Ludwig
Mathias-Brüggen-Straße 124

50829 Köln
-

E-Mail: wolfgang.ludwig@hermesmedien.de
Homepage: http://
Telefon: 0221/29219282

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Wie reagieren auf den “Pflegenotstand”?

Wie reagieren auf den “Pflegenotstand”?

Unter welchen Voraussetzungen sind Pflege-Immobilien ratsam? Pflege-Immobilien zur Vermögensbildung Die Menschen werden statistisch jedes Jahr ein paar Monate älter. Seit den sechziger Jahren ist die Lebenserwartung kontinuierlich gestiegen. Das bedeutet zugleich, dass es in Zukunft immer mehr Menschen geben wird, die gepflegt werden müssen. Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung aus dem Jahre 2011 wird

Fissions Sommerbohrprogramm definiert neue Zone

Fissions Sommerbohrprogramm definiert neue Zone

Wie die kanadische Uran-Explorationsgesellschaft Fission Uranium (WKN: A1T87E) – http://bit.ly/1l5LqTG – mit den ersten 14 Ergebnissen des laufenden Sommerbohrprogramms vom “Patterson Lake South”-Projekt mitteilte, wurde neben guten Bohrergebnissen auch eine neue Zone identifiziert. Die neue mineralisierte Zone befindet sich östlich der Zone R780E. Die vielversprechenden Bohrlöcher PLS14-224 (870E) und PLS14-230 (915E) haben eine Mineralisierung durchteuft,

Gold für Deutschland

Gold für Deutschland

Ein neuer Rekord beim privaten Vermögen. Deutsche Sparer dürften daher auch Gold als Absicherung vermehrt aufnehmen. Profitieren könnten Goldpreis und Aktien von Goldunternehmen wie Timmins Gold ( http://bit.ly/1ycdNDI ) oder Balmoral ( http://bit.ly/1igumbX ) 5,2 Billionen Euro und ein paar Zerquetschte, wie der Volksmund sagen würde. Auf diese Rekordsumme stieg das private Haushaltsvermögen der deutschen

FinTechs zwingen Banken zum Umdenken

FinTechs zwingen Banken zum Umdenken

Marktanalyse von Horváth & Partners stellt die Top 12 Geschäftsmodelle vor Dr. Ingo Kipker, Partner bei Horváth & Partners Stuttgart, 30. Juli 2014 Kundenfreundlich, preisgünstig und transparent – so erobern IT-Start-ups mit Online-Finanzdienstleistungen immer mehr Bankkunden. Welche der sogenannten FinTechs ernstzunehmende Herausforderer sind, zeigt eine aktuelle Marktanalyse der Managementberatung Horváth & Partners. Die Berater geben

Ifolor Kunden profitieren rückwirkend per 1. Januar 2014 von neuem Bonusprogramm

Ifolor Kunden profitieren rückwirkend per 1. Januar 2014 von neuem Bonusprogramm

Ifolor bedankt sich mit 5 Prozent des Jahresumsatzes als Gutschrift Ifolor überrascht: Jede Kundin und jeder Kunde erhält auf den bei ifolor getätigten Jahresumsatz eine 5-Prozent-Gutschrift. Diese wird bis zum 15. Januar des Folgejahres in Form eines Gutscheincodes ausgestellt und ist bis zum 30. April gültig. Jede Rechnung des laufenden Kalenderjahres zählt bereits und wird

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi