Zweites Quartal in Folge mit positivem EBITDA

Finanzergebnisse der Comarch Software und Beratung AG

München, 16.05.2012 – In den ersten drei Monaten in 2012 setzte die Comarch Software und Beratung AG den positiven Trend fort, den sie im vierten Quartal 2011 begonnen hat und erwirtschafte zum zweiten Mal in Folge ein positives EBITDA, das aktuell 0,3 Mio. Euro (Vj. -1,0) betrug. Die erzielten Ergebnisse spiegeln die positiven Auswirkungen, der in der 2. Hälfte 2011 eingeleiteten internen Umstrukturierungsmaßnahmen, wider.

“Ich bin sehr zufrieden, dass unsere neu eingeschlagene Organisations- und Produktstrategie greift und wir erste Resultate sehen können. Insbesondere die Entwicklung von Comarch Financials Enterprise war eine wichtige Entscheidung und bringt uns nun neue Projekte, wie beispielsweise den Auftrag der Finanz Informatik. Diese neue Produktstrategie wurde auch von unseren bestehenden Kunden sehr gut aufgenommen, die mittlerweile ebenfalls weitere Bestandteile des Comarch Portfolios bei uns anfragen. Diese Projekte stimmen uns äußerst zuversichtlich was die zweite Jahreshälfte angeht.”, betont Dr. Christoph Kurpinski, Vorstandsvorsitzender der Comarch Software und Beratung AG.

Insgesamt belief sich der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten auf 6,1 Mio. Euro (Vj. 7,5). Diese Summe setzt sich folgendermaßen zusammen: Standardsoftware: 3,6 Mio. Euro (Vj.: 3,6), Beratung: 2,1 Mio. Euro (Vj.: 2,8) und Systemintegration: 0,4 Mio. Euro (Vj.: 1,1). Das EBITDA beträgt in den ersten drei Monaten 0,3 Mio. Euro (Vj. -1,0). Das Konzernergebnis liegt bei -0,2 Mio. Euro (Vj. -1,7).

Die Comarch Software und Beratung AG ist ein führender Anbieter von IT-Komplettlösungen für den Mittelstand. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt betriebswirtschaftliche Standardsoftware für mittelständische Unternehmen und nimmt eine führende Position im deutschsprachigen Markt ein. Das Angebotsportfolio umfasst Unternehmenssoftware für ERP, Finance und DMS/ECM, die speziell auf die Anforderungen mittelständischer Industrie- und Handelsunternehmen ausgerichtet ist, sowie umfassende Dienstleistungen zur Implementierung und Betreuung der Softwarelösungen. Zusätzlich bietet die Comarch Software und Beratung AG Produkte und Dienstleistungen rund um die IT-Infrastruktur – von Server- und Storage-Systemen über Netzwerke bis zu Cloud-Lösungen. Die Comarch Software und Beratung AG betreut heute mit rund 300 Mitarbeitern über 3.000 Kunden an 15 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Das Unternehmen ist Teil der Comarch Group, eines weltweit tätigen IT-Konzerns mit Hauptsitz in Krakau und ca. 3.500 Mitarbeitern in 19 Ländern.

Kontakt:
Comarch Software und Beratung AG
Martina List
Messerschmittstraße 4
80992 München
martina.list@comarch.com
0049 89 14329 1229
http://www.comarch.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Mining ist leider nicht sehr profitabel – außer vielleicht für Kriminelle

Mining ist leider nicht sehr profitabel – außer vielleicht für Kriminelle

Mining wird nicht “das nächste große Ding” sein, mit dem sich Geld im mobilen Segment verdienen lässt. Zumindest nicht für seriöse Entwickler. Mining ist leider nicht sehr profitabel Es gibt einen neuen kuriosen Trend in der Welt der Smartphones und Tablets: sogenannte Miner, die digitale Währungen schürfen. Wir haben schon einige von ihnen kennengelernt: BadLepricon,

Digitale Revolution frisst Unmengen Energie

Digitale Revolution frisst Unmengen Energie

Technologie von e³ computing macht Rechenzentren effizienter (Mynewsdesk) Die digitale Welt produziert gigantische Datenberge, welche enorme Rechenzentrumskapazitäten benötigten, deren oft veraltete und ineffiziente Kühlung riesige Energiemengen verbraucht. Das gesamte Ausmaß des Energiebedarfs ist dabei noch lange nicht in das Bewusstsein von Politik und Gesellschaft durchgedrungen. Anders ist die Lage in vielen Unternehmen, hier wächst aufgrund

Messe-Leadmanagement: quickLead wird Freemium-App

Messe-Leadmanagement: quickLead wird Freemium-App

Messe-App quickLead startet Lizenz-Aktion Frankfurt am Main, 10. Juli 2014 – quickLead, die Lösung für digitale Leaderfassung und Leadmanagement auf Messen , wird es ab sofort kostenlos geben. Damit ist quickLead der erste Anbieter, der professionelle Leaderfassung nicht kostenpflichtig anbietet. Bis zu drei Benutzer können nun mit der iPad-App unkompliziert am Messestand Gespräche erfassen. Der

OVH nach SOC 1 und SOC 2 zertifiziert

OVH nach SOC 1 und SOC 2 zertifiziert

Dedicated Cloud Lösung von OVH erfüllt internationale Standards Saarbrücken, 10. Juli 2014 OVH , europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter von IT-Infrastrukturen weltweit, hat für seine Dedicated Cloud Lösungen die SOC-1 und SOC-2-Zertifizierung erhalten. Die Audits erfolgten durch die internationale Prüfungsgesellschaft KPMG. Die Dokumentationen nach SOC 1 (SSAE 16 und ISAE 3402) und SOC

Viadesk übernimmt WorkVoices

Viadesk übernimmt WorkVoices

Viadesk – das Social Intranet Köln, 10. Juli. Viadesk – Anbieter eines cloudbasierten Social Intranets mit integrierten Funktionen zur Online-Zusammenarbeit – hat das international tätige Enterprise Social Network WorkVoices übernommen. Mit der Übernahme werden Expertise und Know-how beider Unternehmen gebündelt und künftig in die Weiterentwicklung von Viadesk einfließen, dessen Position am Markt damit weiter gestärkt

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2013 Presseportal.mobi