Nick Nolte im TELE 5-Interview: Es ist schwer, mich zu lieben

TELE 5 zeigt Nick Nolte in U-Turn Kein Weg zurück am Dienstag, 18. September um 23.05 Uhr

(ddp direct) Nick Nolte liebt seinen Beruf mehr als alles andere. Ich würde für meine Tochter Sophia sterben – aber wahrscheinlich wäre ich im entscheidenden Moment im Theater, gestand der 71-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender TELE 5.

Nolte war dreimal verheiratet und hat mit Lebensgefährtin Clytie Lane eine vierjährige Tochter. Ich habe viele Beziehungen ruiniert, weil ich so selbstbezogen bin. Es ist schwer, mich zu lieben. Die Schauspielerei ist mein Leben, das ist schlecht für die Liebe. Katharine Hepburn hat mal gesagt, es solle ein Gesetz geben, das Schauspielern verbietet, Beziehungen zu haben.

Der dreifach oscarnominierte Charakterdarsteller ist froh über jede Rolle, die er bekommt. In meinem Alter kann ich es mir nicht mehr erlauben, wählerisch zu sein. Ich bin einfach nur glücklich, wenn ich Arbeit habe und mir keine Zähne rausfallen, denn die werden ab 70 ganz schön locker. Ich brauche diese Arbeit – nicht des Geldes wegen, da würde ich nur rumsitzen und ausrechnen, wie viel ich in der Stunde verdiene – sondern weil ich sie liebe.

Im TELE 5-Interview sprach Nick Nolte auch über ein einschneidendes Erlebnis mit Marlon Brando: Ich bin damals verhaftet worden, weil ich im Rausch Auto gefahren bin. Marlon hat mich angerufen und mir gesagt: Ich weiß nicht, was mit dir los ist, ob du ein Drogenproblem hast oder was auch immer. Darum gehts mir gar nicht. Aber du solltest nicht vor deinen Ängsten davon laufen, sonst wirst du dich umso mehr fürchten und dein ganzes Leben in Angst verbringen. Das hat mir sehr geholfen – es war ein Rat, mit dem ich was anfangen konnte.

Textrechte: ©Presse TELE 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei Nennung der Quelle TELE 5.
Informationen und Bilder zum Programm auch unter www.tele5.de in der Presselounge.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/srnrqf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/leute/nick-nolte-im-tele-5-interview-es-ist-schwer-mich-zu-lieben-17611

-

Kontakt:
TELE 5
Michaela Simon
Bavariafilmplatz 7
82031 Grünwald
-
pressetext@tele5.de
www.tele5.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Neues Star Citizen eBook – Cassandra’s Tears

Neues Star Citizen eBook – Cassandra’s Tears

Im NEURONpublisher wurde zwei weitere kostenlose Star Citizen eBooks im englischen Originaltext und in der deutschen Übersetzung veröffentlicht. Cassandra’s Tears ist eine Geschichte aus der Star Citizen Spectrum Dispatch Serie. Star Citizen – Im Cockpit … Die eBooks sind unter dem folgenden Link im NEURONpublisher Store zu finden: Cassandra’s Tears – Englisch Cassandra’s Tears –

Drogencheck für Betriebe bei Neueinstellung und zur Risikominimierung

Drogencheck für Betriebe bei Neueinstellung und zur Risikominimierung

Haaranalyse auf Drogen oder Alkohol Privat Erfolgreiche Betriebe überprüfen bereits bei der Aquirierung von neuen Arbeitskräften standardisiert ihre Mitarbeiter auf Drogenkonsum. Diese Überprüfung schadet weder dem Mitarbeiter noch dem Image des Betriebes sondern ist ein wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung und Risikominimierung am Arbeitsplatz. Viele Betriebe vertrauen dabei auf die langjährige Erfahrung im Workplace Testing von

Fraunhofer-Technologie begeistert Frankfurter Museum

Fraunhofer-Technologie begeistert Frankfurter Museum

Fraunhofer-Technologie begeistert Frankfurter Museum (Mynewsdesk) Katastrophen bedrohen historische Kulturschätze. Fraunhofer-Forscher erfassten in der vergangenen Woche erstmals in der Frankfurter Liebieghaus Skulpturensammlung Kunstartefakte automatisiert und erschlossen diese für die Ewigkeit. (Frankfurt am Main/Darmstadt) Vom 21. bis 27. Juli 2014 war CultLab3D, die weltweit einmalige 3D-Scanstraße für Kulturartefakte, im Mittelaltersaal der Frankfurter Liebieghaus Skulpturensammlung in Betrieb. Das

Alpenwelt.TV – Magazin für oberbayrische Lebensart jetzt online

Alpenwelt.TV – Magazin für oberbayrische Lebensart jetzt online

Prien – Seit 27. Juli informiert Alpenwelt.TV mit einem neuen Konzept kurzweilig und reich bebildert über die Chiemgau-Region. Neben aktuellen Nachrichten und fundiertem Hintergrundwissen findet der Besucher einen umfangreichen Veranstaltungskalender sowie einen Online-Shop mit alpenländischen Kostbarkeiten. Alpenwelt.TV – das Magazin für oberbayrische Lebensart Die detailliert recherchierten Inhalte berichten über alles, was das Leben in der

Blumen gießen, Kisten schleppen: Kleine Gefälligkeiten erhalten die Freundschaft

Blumen gießen, Kisten schleppen: Kleine Gefälligkeiten erhalten die Freundschaft

Einem Kollegen beim Umzug helfen, auf Nachbars Wohnung aufpassen oder für eine Freundin einen Schrank zusammenbauen: Man hilft gerne aus Freundschaft und Verbundenheit.

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi